Unsere Referendare im Interview: Fr. Holla

ThomsLine: Wie lautet Ihr vollständiger Name?

Fr. Holla: Anke Holla

ThomsLine: Wie jung sind Sie?

Fr. Holla: Ich bin 25 Jahre jung.

ThomsLine: Wie lange werden Sie am Thomaeum bleiben?

Fr. Holla: Voraussichtlich bis Ende April 2021.

ThomsLine: Welche Fächer unterrichten Sie?

Fr. Holla: Ich unterrichte mit Freude Mathe und Deutsch.

ThomsLine: Haben sie ein Idol?

Fr. Holla: Nein, ich habe keins.

ThomsLine: Glauben Sie, Sie wollen nach Ihrer Referendarzeit noch Lehrer werden?

Fr. Holla: Ja, auf jeden Fall!

ThomsLine: Hund oder Katze?

Fr. Holla: Hund

ThomsLine: Welche Fächer haben Sie früher nicht gemocht oder in welchen waren sie schlecht?

Fr. Holla: Latein war nicht so mein Fach.

ThomsLine: Welche Fächer sind Ihre Lieblingsfächer?

Fr. Holla: Da ich sie unterrichte natürlich Mathe und Deutsch, aber ich mag auch Sport.

ThomsLine: Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Lehrerin zu werden?

Fr. Holla: Ich wollte schon von klein auf Lehrerin werden. Außerdem gefällt mir die Vielseitigkeit dieses Berufs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.